Begegnungszentrum am Erikasee

Das Haus in der Außenansicht.
Der Erikasee in der beginnenden Abenddämmerung.
Die Südsee ist wirklich nicht weit.
Beethoven hört immer beim Singen mit, auch wenn er taub ist.

Willkommen

Das Begegnungszentrum am Erikasee wurde eingerichtet, um Gelegenheit zu christlichen Familien- und Gruppenreisen zu geben. Unterkunft, Verpflegung und Gruppenräume für Bibelarbeit, Spiele und Gesprächsrunden erwarten unsere Besucher. Das liebevoll sanierte Kulturdenkmal strahlt Ruhe und Großzügigkeit aus. Das Lausitzer Seenland bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Erholung. Wandern, Schwimmen, Radfahren, Reiten, Bootsfahrten und sollte es einmal regnen auch Museen sind Beispiele, die Touristen wie Freizeitsportler sehr schätzen.

Die nach christlichen Prinzipien geführte Stiftung ist Träger und Förderer des Begegnungszentrums am Erikasee. Einzelzimmer, Doppelzimmer und Familienzimmer mit Vollverpflegung können individuell gebucht werden.

Spenden

Das Begegnungszentrum am Erikasee ist ein Ort, wo viele Veranstaltungen mit Klein und Groß, Jung und Alt durchgeführt werden. Durch die vielen Gelegenheiten haben wir viel Segen von Gott empfangen.

Damit diese Arbeit fortgeführt, verbessert und ausgebaut werden kann, sind wir neben den Einnahmen aus dem Tagesbetrieb auch auf Spenden angewiesen.

Mehr erfahren

 

 

Aktuelles

Zum wiederholten Male laden die Geschwister aus Hoyerswerda, Dresden-Radeberg und Cottbus jeden fünften Sonntag zu einem gemeinsamen Mittagessen und...

Weiterlesen

Zum Tag des offenen Denkmals am 14. September 2014 wurde die historische Turmuhr des Kulturdenkmals Verwaltung der ehemahligen Brikettfabrik Erika in...

Weiterlesen